liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich
liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich liberal-bürgerlich
liberal-bürgerlich
 
Claudine Esseiva
Claudine Esseiva
Claudine Esseiva

Die Jugendjahre sind vorbei, jetzt geht es erst richtig los. Im Arbeitsleben hast Du Deine ersten Erfahrungen gemacht. Vielleicht hast Du auch schon eigene Projekte am Laufen. Du bist interessiert an einem lebendigen, kreativen und innovativen Umfeld.

In Deiner Stadt Bern wird Unternehmertum und Innovation geschätzt und anerkannt. Du willst eine Stadt, die ermöglicht und nicht verhindert. Es darf nicht sein, dass unnötige Bürokratie kreative Ideen im Keim erstickt. Du willst ein Umfeld, in dem die Menschen Ideen testen können und Fehler gemacht werden dürfen.

Du bist frei in der Wahl Deines Lebensmodells. Allenfalls ziehst Du mit Deiner Partnerin oder Partner zusammen. Die Familienplanung wird konkret. Deine Kinder sollen in einer familienfreundlichen Stadt aufwachsen. Du lebst in einer Stadt, die genügend KITA-Plätze bietet, Tagesschulen hat und in der Familien willkommen sind.

Unser Einsatz für Dich:

  • bürgernahe und unbürokratische Stadtverwaltung
  • Innovationsgeist und Unternehmertum ermöglichen, statt verhindern
  • familienfreundliche Strukturen

www.claudine-esseiva.ch

Facts:

  • 23.12.1978, in Partnerschaft, Mutter eines Sohnes
  • Betriebsökonomin FH bilingue
  • Master in Entrepreneurship
  • Beraterin bei furrerhugi. ag
  • Generalsekretärin FDP.Die Liberalen Frauen
  • Vorstandsmitglied von BernNeuGründen
  • Vorstandsmitglied von Helvezin
  • Stiftungsrätin von PROF in Courtepin
  • Matronatsmitglied von Helvetiarockt

FDP.Die Liberalen

 
Thomas Berger
Alexandre Schmidt
Beat Gubser
Barbara Freiburghaus